Infarotkabine Test

Eine Infarotkabine ist eine Art Sauna, bei dem die Erwärmung allerdings nicht mit einem Heizer oder Ofen funktioniert, sondern mit einem Keramik- oder Flächenstrahler. Auch hier wirkt sich der Gang in die Kabine positiv auf die Gesundheit aus und hilft vor Krankheiten. Die Kabine bleibt allerdings in der gesamten Zeit recht kühl, die Wärme erreicht dabei nur den Körper bzw. das innere des Körpers. Folglich werden die Betriebskosten einer Infarotkabine eher unten gehalten und sind somit auch deutlich günstiger als eine Heimsauna.

Zusammenfassung

  • Die Infarotkabine heizt nicht mit einem Ofen, sondern erwärmt den Körper mit Strahlungen
  • Die Infarotkabine bleibt in der Regel oft eher kühl, nur der Körper wird durch Strahlungen erwärmt
  • Ein Starkstromanschluss wird in der Regel bei einer Infarotkabine nicht gebraucht, dafür reicht lediglich ein 230 Volt Anschluss beispielsweise.
  • Der Preis einer Infarotkabine beläuft sich bereits auf bis zu 1000 Euro für 1-2 Personen. Größere Kabinen können auch um die 2000 Euro oder teuerer kosten.

Die beste Infarotkabine

Platz 1 – Home Deluxe – Infrarotkabine REDSUN (sehr gut)
Platz 2 – Dewello Infrarotkabine Pierson (sehr gut)
Platz 3 – ArtSauna Infarotkabine (sehr gut)
Platz 4 – Elbe Infrarotkabine HYGGE (gut)
Platz 5 –  (gut)

Platz 1) Home Deluxe – Infrarotkabine REDSUN

Zu den absoluten Empfehlungen im Bereich Infarotkabinen gehört auch hier der Hersteller Home Deluxe, mit 6 verschiedenen Varianten und Modellen. Diese Varianten unterscheiden sich lediglich in der Größe und der Kapazität, wobei die kleinste Variante für 1-2 Personen geeignet ist, ist die größte Variante für bis zu 4 Personen geeignet. Logischerweise haben die kleineren Varianten auch weniger Keramikstrahler, wobei sich diese nur minimal unterscheiden. Das Material der Kabinen besteht aus sehr hochwertiger Hemlock-Tannenholz, dieser besitzt eine optimale Wärmedämmkapazität. Für die Infarotkabinen von Home Deluxe wird kein Starkstrom benötigt, lediglich eine 230 Volt-Steckdose. In der Regel sind die meisten Infarotstrahler direkt im Rückenbereich und vereinzelt an den Waden bzw. Beinen unten. In der Lieferung wird ein komplettes Set geliefert, das heißt auch Zubehör wie beispielsweise einem duftspendenden Ionisator und der integrierten LED-Beleuchtung.

Platz 2) Dewello Infrarotkabine Pierson

Ein Vergleichssieger im Bereich Infarotkabinen bietet die Infarotkabine des Herstellers Dewello mit dem Modell Pierson. Das Modell wird in drei unterschiedlichen Varianten für den Kunden bereitgestellt, die sich in Größe und somit auch Kapazität unterscheiden. Es gibt Modelle für 1-2 Personen sowie für 2-3 Personen. Es besteht die Möglichkeit Temperaturen von 35-65 Grad zu wählen. Die Kabine verfügt über 6 Vollspektrumstrahler, im Seitenbereich über 2 Karbonstrahler sowie 1 Karbonstrahler am Boden. Neben der LED-Beleuchtung im Innenbereich gibt es eine Multimedia-Funktion, womit Musik über diverse Endgeräte abgespielt werden kann. Ein Ionisator mit frischem Duft ist auch in der Lieferung mit dabei. Die Türe besteht komplett aus einem Sicherheitsglas, wobei die Türklinge aus Holz gefertigt wird. Auch mit dieser Infarotkabine ist kein Starkstrom notwendig, sondern lediglich ein 230 Volt Stromanschluss.

Dewello Infrarotkabine Infrarotsauna Pierson 160x105 für 2-3 Personen aus Hemlock Holz mit Vollspektrumstrahler, Bodenstrahler, LED-Farblicht, Bluetooth, FM,MP3,USB
  • Diese Infrarotkabine in dem Maß 160x105 cm bietet Platz für 2 bis 3 Personen und ist aus kanadischem Hemlock Tannenholz gefertigt. Sie haben die Möglichkeit den Temperaturbereich von 30°C bis 65°C zu wählen.
  • Die Wärmekabine verfügt über 6 Vollspektrumstrahler, 2 Karbonstrahler im Seitenbereich und 1 Karbonstrahler im Boden. Durch die Vollspektrumstrahler ist die Kabine ideal für therapeutische Anwendungen geeignet.

Platz 3) ArtSauna Infarotkabine

Der Hersteller Artsauna bietet ebenfalls diverse empfehlenswerte Infarotkabinen. Ein sehr gutes Modell ist der Helsinki 150, dieser bietet eine Kapazität für 3 Personen. In der Kabine gibt es zwei Liegen sowie einer Sitzbank. Die Infarotstrahler in der Kabine bestehen aus 1 Flächen-, 1 Vollspektrum- und 4 Keramikstrahler. Die Infarotkabine besteht komplett aus Hemlocktannenholz, welches sehr hochwertig ist und eine optimale Wärmedämmkapazität bietet. In der Kabine befindet sich ein LED-Farblicht für eine zusätzlich entspannende Atmosphäre sowie ein eingebauter Ionisator für saubere Luft. Darüber hinaus ist ein HiFi-System integriert, um die gewünschte Musik während der Session zu hören. Die Bedienung ist sehr angenehm, denn es gibt einen Soft-Touch-Bedienpanel.

Die Maße des Modells Helsinki 150 betragen 190T x 150B x 190H cm.

Artsauna Infrarotkabine Helsinki 150 - Infrarotsauna 150x150 cm mit Triplex-Heizsystem, LED-Farblichttherapie & 2 Liegen für 3 Personen - Wärmekabine
  • Wellness für Zuhause: Infrarotkabine 150x150x190 cm mit 2 Liegen; 1 Flächen-, 1 Vollspektrum- & 4 Keramikstrahler für gezielte Bestrahlung und wohltuende Wärme; positive Wirkung bei Verspannungen
  • Hochwertiges Material: Infrarotsauna aus beständigem Hemlocktannenholz; hervorragende Wärmedämmkapazitäten & natürliche Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit; schafft angenehmes Klima in der Kabine

Platz 4) Elbe Infrarotkabine HYGGE

Die Infarotkabine des Herstellers Elbe ist für bis zu 3 Personen geeignet und besteht aus dem Material Hemlockholz, einer sehr hochwertigen Holzart. Die Kabine besitzt 8 Vollspektrumstrahler sowie einem Karbonstrahler. Weiteres mitgeliefertes Zubehör ist ein Ionisator, 7-farbiger LED-Lichterkette im Innenraum der Kabine und ein Audio-System in der Kabine für das Abspielen von Musik während der Session. Mit der herstellereigenen Fernbedienungsapp kann das Smartphone als Fernbedienung fungieren. Mithilfe eines Drehreglers kann die Helligkeit und die Temperatur im Innenraum ganz einfach selbst eingestellt werden.

Elbe Infrarotkabine für 3-5 Person aus Hemlockholz, 8 Vollspektrumstrahler, 1 Carbonstrahler, Saunakabine mit Farblichtherapie, Ionisator und Audio System, 150x150x190 cm
  • Energiesparend: Mit dem Drehregler können Sie die Helligkeit und die Temperatur der einzelnen Wärmerohre frei einstellen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihr Saunaerlebnis in einem energiesparenderen Maße voll zu genießen - Geldsparend!
  • Sonderangebot* - erhöhter Sitzkomfort: Wenn Sie Ihre Infrarotsauna mit unserer ,,Ergonomischen Rückenlehne S-Form“ ausstatten, können Sie sich sehr entspannt zurücklehnen ohne Sorge vor Überhitzung. Jetzt erhältlich zum Sonderpreis von 30,99€!

Infarotkabine Bestseller

Die derzeit meist verkauften Infarotkabinen auf Amazon und im Internet.

Bestseller Nr. 1
Dewello Infrarotkabine Infrarotsauna Hyder 115x105 für 1-2 Personen aus Hemlock Holz mit Vollspektrumstrahler, LED-Farblicht, Bluetooth, FM,MP3,USB
  • Diese Infrarotkabine in dem Maß 115x105 cm bietet Platz für 1 - 2 Person und ist aus kanadischem Hemlock Tannenholz gefertigt. Sie haben die Möglichkeit den Temperaturbereich von 30°C bis 65°C zu wählen.
  • Die Wärmekabine verfügt über 6 Vollspektrumstrahler. Durch die Vollspektrumstrahler ist die Kabine ideal für therapeutische Anwendungen geeignet.

Was ist eine Infarotkabine?

Eine Infarotkabine ist eine kleine Kabine aus Holz, in denen sich Infarotstrahler befinden. Durch diese Infarotstrahlen wird nicht wie bei einer herkömmlichen Sauna der komplette Raum bzw. die komplette Kabine warm, sondern der Körper der Menschen, die sich in dieser Kabine befinden. Eine Infarotkabine ist allerdings relativ klein, oft finden nur ein bis zwei Personen Platz in dieser Kabine.

Welche Infarot-Typen gibt es?

Infraotkabinen werden in verschiedene Typen aufgeteilt, dabei gibt es primär unterschiedliche Strahlungstypen.

Infarotkabine mit A-Strahlung

Die Wellenlänge dieser Infarotstrahlung bewegt sich zwischen 800 und 1400 Newtonmeter, das heißt diese dringen bis zu vier Millimeter in die Haut des Körpers ein. In einer Kabine mit einer A-Strahlung kann eine gewisse Wärme entstehen, besser gesagt eine Tiefenwärme. Diese Kabinen wirken sich positiv auf die Durchblutung aus, aktiviert aber zudem auch den Zellenstoffwechsel.

Infarotkabine mit B-Strahlung

Bei einer B-Strahlung in einer Infarotkabine dringt die Strahlung bis zu 0,5 Millimeter, also deutlich weniger als in der A-Strahlung, in die Haut. Die Wellenlänge ist dadurch höher und liegt zwischen 1500 und 3000 Newtonmeter. Allerdings wird hier eine Wärme im Körper erreicht, die durchaus erträglich ist und lediglich die Durchblutung vorantreibt und fördert.

Infarotkabine mit C-Strahlung

Bei einer C-Strahlung wird die Kabine nur sehr minimal warm, also kaum. Die Strahlung sorgt für keine direkte Wärme im Körper und wird vom Menschen nur bedingt durch die Blutzirkulation wahrgenommen. Insgesamt sind die Strahlungen sehr mild, es wird zudem keine direkte Tiefenwärme erzeugt.

Was ist vor dem Kauf einer Infarotkabine zu beachten?

Vor dem Kauf einer Infarotkabine sind einige wichtige Kriterien zu beachten, die Ihnen helfen die beste Kabine zu finden und anschließend zu kaufen.

Größe der Kabine

Die wahrscheinlich wichtigste Frage ist die Größe der Infarotkabine und somit auch für wieviele Personen diese geeignet sein soll. In der Regel gibt es beim Kauf die Auswahl zwischen einer Infarotkabine für 2 oder für 4 Personen, so fällt die Auswahl doch recht einfacher. Eine größere Kabine bedeutet allerdings auch mehr Infarotstrahler, so sollten unter besten Umständen mindestens zwei Rückenstrahler vorhanden sein. Es empfiehlt sich auch für ein besseres und bequemeres Liegen eine Kabine größer zu kaufen.

Unterschiedlicher Heitzer

In einer Infarotkabine gibt es jeweils einen Strahler-Typ, allerdings gibt es zwei verschiedene Strahler. Die Wahl steht zwischen einem Keramik- und einem Flächenstrahler, wobei der Flächenstrahler für C-Strahlen und der Keramikstrahler für B- und A-Strahlen verantwortlich ist.

Bei einem Flächenstrahler (C-Strahlen) dauert die Erwärmung der Kabine etwas länger, so um die 30 Minuten, und die Strahlen dringen nur ein minimales Stück unter die Haut. Die Erhitzung ist also demnach nicht so stark, sodass sich selbst Kinder in die Kabine setzen können. Das Schwitzen passiert nur bedingt, ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Der Keramikstrahler allerdings ist es gut aufzupassen, denn die Strahler können relativ schnell sehr warm werden. Die Erwärmungszeit könnte bis zu 20 Minuten dauern, aber die Eindringung der Wärme in die Haut ist etwas tiefer als bei dem Flächenstrahler. Die Strahlung ist im Endeffekt stärker und besser für die Gelenke sowie Muskulatur, dennoch ist der Anschaffungspreis wohl etwas höher.

Darüber hinaus ist die einzelne Leistung der Infarotstrahler zu untersuchen, denn je stärker die Strahler sind, desto schneller kann die Kabine erhitzt werden. Die Leistung liegt in der Regel zwischen 1200 bis 2500 Watt, die Aufwärmung kann dabei bei einer maximalen Leistung bis in 20 Minuten erfolgen.

Das Material

Wie bereits andere herkömmliche Saunas werden Infarotkabinen auch mit Holz gebaut, sowohl im Innenraum als auch Außen an der Kabine. Dabei bietet Holz natürlich wichtige Eigenschaften wie Atmungsaktivität sowie Wasserbeständigkeit, es kann also nicht schimmeln.

Weiteres Zubehör und Extras

Die Unterhaltung in einer Infarotkabine darf natürlich nicht fehlen, sodass die Entspannung doch etwas mehr sein kann. Ein integriertes Radio oder ein CD-Player kann für zusätzliche Entspannung sorgen, dabei kann eigene Musik oder ganz entspannt das Radio gehört werden.

Auch bieten viele Kabinen ein farbiges Licht in der Kabine zu aktivieren, welches natürlich dem Kopf eine zusätzliche Therapie gibt, denn jede Farbe hat eigene andere Wirkung auf den Körper und besonders auf den Kopf.

Wie lange sollte man in die Infarotkabine gehen?

In der Infarotkabine wird jedem geraten nur so lange drinnen zu bleiben, wie man sich selbst wohlfühlt. Aufgrund der verschiedenen Anwendungen mit einer Infarotkabine kann keine genaue Zeit empfohlen werden, allerdings gibt es einige empfehlenswerte Richtwerte:

  • Zum Schwitzen werden täglich etwa 30 bis 40 Minuten empfohlen
  • Für die Muskulatur empfiehlt sich ebenfalls ein täglicher Gang mit etwa 30 bis 40 Minuten
  • Für die Haut empfiehlt sich alle 2-3 Tage für einen Zeitraum von 20 bis 30 Minuten

Eine mehrtägige Pause ist weiterhin zu empfehlen, insbesondere bei therapeutischer Nutzung. Infarotkabinen werden sind häufig für medizinische Zwecke genutzt, so ist immer auf den gesundheitlichen Zustand zu achten.

Wieviel kostet eine Infarotkabine?

Der Preis für Infarotkabinen kann recht unterschiedlich ausfallen, dabei kommt es zunächst auf die Größe der Kabine an. Für eine kleinere Kabine für lediglich 1-2 Personen kostet eine Infarotkabine bereits bis 1000 Euro. Größere Kabinen kosten schon etwas mehr aber sind auch bereits um die 2000 Euro und mehr zu haben.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner