Gartensauna Test

Die Gartensauna unterscheidet sich zu den anderen Sauna-Typen dadurch, dass es nicht im Haus oder in der Wohnung eingebaut wird, sondern im Freien. Eine sogenannte Outdoor Sauna bzw. Außensauna kann aber nicht einfach so aufgebaut werden, dabei gibt es einige rechtliche Maßnahmen, die in diesem Beitrag aufgezeigt werden.

Zusammenfassung

  • Eine Außensauna steht in der Regel im Garten eines Hauses und es ähnelt einem kleinen Gartenhaus mit Fenstern. 
  • Vor dem Bau einer Garten- bzw. Außensauna sollte eine Baugenehmigung erbracht werden. 
  • Die Fasssauna überzeugt mit ihrer Bauweise und garantiert damit Vorteile in der optimalen Wärmeverteilung im Inneren.
  • Vor dem Aufbau einer Sauna im Freien sollten einige wichtige gesetzliche und auch technische Kriterien erfüllt und beachtet werden.
  • Der Bereich um die Sauna kann nach den Wünschen entsprechend gestaltet werden, wie beispielsweise der Weg zur Sauna oder der kleinen Terrasse zur Abkühlung im Freien.

Die beste Gartensauna 2023

Platz 1 – Home Deluxe Fasssauna Lahti (sehr gut)
Platz 2 – FinnTherm Saunahaus Chill (sehr gut)
Platz 3 – Artsauna Outdoor Fasssauna (sehr gut)
Platz 4 – FinnTherm Saunahaus Relax O (sehr gut)
Platz 5 – HORI® Moderne Fasssauna (sehr gut)

Platz 1) Home Deluxe Fasssauna Lahti

Sehr preiswerte Fasssauna von Home Deluxe mit unterschiedlichen Größen

Die Garten- bzw. Außensaune von Home Deluxe wird in der Fasssauna Bauweise verkauft, dabei bietet der Hersteller vier verschiedene Größen an. Zu diesen Größen gehört Lahti M, Lahti (Deluxe) L und Lahti XL, diese unterscheiden sich primär in der Größe und für wieviele Personen die Saunen geeignet sind. Die kleinste Fasssauna bietet Platz für bis zu 2 Personen, wobei die Größte des Modells Platz für bis zu 6 Personen bietet. Das gesamte Produkt wird mit Fichtenholz, einem sehr edlen und hochwertigen Holz, produziert. Es besitzt eine hervorragende Wärmedämmkapazität und ist somit insbesondere für den Außenbereich optimal geeignet. Das Saunahaus wird mit einem elektrischen Saunaofen betrieben, mit einer Leistung von 8000 Watt (8kW). Die Sauna kann eine maximale Temperatur von bis zu 100 Grad erreichen. Im Lieferumfang ist neben der Sauna (als einzelne Bauteile) ein Saunakübel mit Kelle, Saunaofen mit Steinen sowie einer Sanduhr dabei. Eine weitere Besonderheit ist der Dach der Fasssauna, denn diese besteht aus Asphalt.

Platz 2) FinnTherm Saunahaus Chill

Das klassische Saunahaus von FinnTherm bietet Platz für 4 Personen, wobei hier zwei Liegeflächen integriert sind. Mit einem kleinen Vorraum werden noch zusätzliche Möglichkeiten zum Liegen oder Sitzen bereitgestellt. Das Hauptmaterial besteht aus nordischer Fichte, dieses hochwertige Holz garantiert eine hohe Wärmedämmkapazität, welches für eine Außensauna notwendig ist. Die Dicke der Wandbretter beträgt 38mm, wobei alle Teile als Komponente bzw. Bauteile geliefert werden und einfach zusammengesteckt werden müssen. Das Außenmaß der Sauna beträgt B 276 x T 196 cm. Das formschöne und praktische Dach sorgt für den Witterungsschutz von oben.

FinnTherm Saunahaus Chill aus Holz Gartensauna mit 38 mm Wandstärke Sauna Außensauna Flachdach
  • GENÜGEND PLATZ: Die 276 x 196 cm große Außensauna bietet mit 2 integrierten Liegeflächen genügend Platz für 4 Personen. Die Gesamthöhe beträgt 220 cm. Zudem ist ein Vorraum mit verbaut, welcher zusätzlichen Platz für Liege und Sitzmöglichkeiten sorgt.
  • GENÜGEND PLATZ: Die 276 x 196 cm große Außensauna bietet mit 2 integrierten Liegeflächen genügend Platz für 4 Personen. Die Gesamthöhe beträgt 220 cm. Zudem ist ein Vorraum mit verbaut, welcher zusätzlichen Platz für Liege und Sitzmöglichkeiten sorgt.

Platz 3) Artsauna Outdoor Fasssauna

Hochwertige Komplett-Set Fasssauna mit verschiedenen Größen

Eine weitere Fasssauna Empfehlung des Herstellers ArtSauna ist für eine ordentliche Außensauna geeignet. Diese Fasssauna wird in drei verschiedenen Formen vom Hersteller verkauft, dabei unterscheiden sich diese in der Größe. Die kleinste Form ist für bis zu 2 Personen, die mittlere Größe für bis zu 4 Personen und das größte Modell für bis zu 6 Personen geeignet. Das Material der Fasssauna ist aus beständigem und hochwertigem Fichtenholz, die Dachschindeln sind aus Bitumen. Der Saunaofen wird elektrisch betrieben, mit einer Leistung von 6000 Watt (6kW). Die Tür ist aus 8mm gehärtetem Glas. Darüber hinaus ist eine LED-Beleuchtung im Innenraum für eine erhöhte Entspannung sowie dem nötigen Licht bei Dunkelheit. Im Komplett-Set wird außerdem ein Saunakübel mit Kelle, Sanduhr sowie einem Aufguss-Set mitgeliefert. Mit einer Stärke von 38mm bieten die Holzbohlen eine gute Isolation sowie einer optimalen Witterungsbeständigkeit. Die einzelnen Teile der Sauna werden als Bausatz geliefert, wodurch der Aufbau relativ einfach erfolgen kann.

Artsauna Outdoor Fasssauna L für 4 Personen Ø 180x180 cm, 6 kW Ofen, Saunasteine & Zubehör - Saunafass aus Fichtenholz, Außensauna Gartensauna Sauna
  • Witterungsbeständig & langlebig - Gartensauna Ø 180 x 180 cm für 4 Personen aus hochwertigem & robustem Fichtenholz gefertigt; mit schützenden Dachschindeln aus Bitumen; ideal für Garten & Terrasse
  • Leistungsstarker Saunaofen - Elektrischer 6 kW Ofen mit 15 kg Steinen; für einen wohltuenden Aufguss; inklusive Aufgusseimer & Löffel aus Holz; Wellness pur im eigenen Außenbereich

Platz 4) FinnTherm Saunahaus Relax O

Sehr hochwertiges und teures Saunahaus ohne Zubehör

Ein weiteres Saunahaus des Herstellers FinnTherm mit dem Modellnamen Relax O. Dieses Saunahaus ist etwas teurer und bereits im Höchstpreissegment von Saunen. Mit drei integrierten Liegeflächen bietet die Außensauna eine Kapazität für bis zu 5 Personen und einem zusätzlichen Vorraum mit weiteren Plätzen zum Sitzen und Entspannen. Auch hier wird der Materialeinsatz von sehr hochwertiger nordischer Fichte bevorzugt, welches zudem für eine hohe Wärmedämmkapazität zuständig ist. Das Design des Saunahauses ist sehr interessant und wirkt doch hochwertig und edel, insbesondere durch das flache Dach sowie der Halbglas-Tür. Die einzelnen Komponente müssen beim Aufbau des Hauses einfach zusammengesetzt werden, dabei ist das Konstrukt als Ganzes sehr langlebig und Wind- sowie Wasserfest. Die Maße für das gesamte Haus sind B 427 x T 267 cm. Im Lieferumfang ist neben dem Bausatz des Saunahauses kein weiteres Zubehör mit beinhaltet, auch kein Saunaofen.

FinnTherm Saunahaus Relax O aus Holz Gartensauna mit 38 mm Wandstärke Sauna Außensauna Pultdach
  • GENÜGEND PLATZ: Die 427 x 267 cm große Außensauna bietet mit 3 integrierten Liegeflächen genügend Platz für 5 Personen. Die Gesamthöhe beträgt 227 cm. Zudem ist ein Vorraum mit verbaut, welcher zusätzlichen Platz für Liege und Sitzmöglichkeiten sorgt.
  • QUALITATIV HOCHWERTIG: Die Außensauna ist gefertigt in stabiler Elementbauweise. Die fertig montierten Elemente lassen sich unkompliziert zu einer robusten Konstruktion zusammensetzen. Die Verblendleisten sichern dabei die Wind und Wasserfestigkeit und sorgen somit für eine lange Haltbarkeit. Vorteil dieser Bauweise ist außerdem das schnelle Aufheizen, wodurch viel Strom eingespart wird.

Platz 5) HORI® Moderne Fasssauna

Preiswerte Fasssauna in verschiedenen Größen

Die HORI Komplett-Set Sauna ist aus hochwertiger nordischer Fichte mit einer optimalen Wärmedämmung. Die Außensauna als Fass-Bauweise ist für bis zu 2 Personen geeignet, also eher klein und kompakt gehalten. Die Fasssauna ist mit einer kompletten Glastüre ausgestattet. Die Sauna wird mit kompletten Zubehör wie beispielsweise einem Saunaofen, Saunasteinen sowie den dazu notwendigen Dachschindeln. Die Sauna wird mit einem elektrischen Ofen erhitzt, welches komplett aus Edelstahl besteht. Die Fasssauna von HORI gibt es in vier verschiedenen Modellen von S bis zur Größe L (mit Vordach), dabei unterscheiden sich die Modelle nach der Größe. Die größte Form der Fasssauna von HORI hat eine Kapazität für bis zu 6 Personen. Die Leistung des kleinsten Modells S beträgt 4,5 kW, also 4500 Watt, wobei alle anderen Modelle eine Leistung von 6000 Watt haben.

HORI Moderne Fasssauna Gartensauna inkl. Ofen & Saunasteine | 4,5 kW Ofen I 2 Personen
  • QUALITÄT - Die hochwertige nordische Fichte unserer HORI Komplettset-Saunen ist eines der edelsten und dichtesten Hölzer der Welt. Aufgrund seiner natürlichen Beschaffenheit besitzt es eine optimale Wärmedämmung und ist somit für den Einsatz in Saunasystemen perfekt ausgesucht.
  • ENTSPANNUNG - Genießen Sie das echte Wellness-Gefühl und verwöhnen Sie Ihren Körper nach einer anstrengenden Arbeitswoche mit ein paar gemütlichen Saunagängen und tun Sie gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit mit unseren Fasssaunen für Ihren Garten.

Gartensauna Bestseller

Die derzeit meist verkauften Saunas für den Außenbereich.

Bestseller Nr. 1
Artsauna Outdoor Fasssauna L für 4 Personen Ø 180x180 cm, 6 kW Ofen, Saunasteine & Zubehör - Saunafass aus Fichtenholz, Außensauna Gartensauna Sauna
  • Witterungsbeständig & langlebig - Gartensauna Ø 180 x 180 cm für 4 Personen aus hochwertigem & robustem Fichtenholz gefertigt; mit schützenden Dachschindeln aus Bitumen; ideal für Garten & Terrasse
  • Leistungsstarker Saunaofen - Elektrischer 6 kW Ofen mit 15 kg Steinen; für einen wohltuenden Aufguss; inklusive Aufgusseimer & Löffel aus Holz; Wellness pur im eigenen Außenbereich
Bestseller Nr. 2
FinnTherm Fass-Sauna Mini XXS, 194 x 130 x 194 cm Gartensauna, Outdoor Sauna mit 42 mm Wandstärke, inkl. Montagematerial, Glastür aus Sicherheitsglas, 2-3 Personen, inkl. Dachschindeln, Außensauna
  • PASSEND FÜR JEDEN GARTEN: Die Fass-Sauna Mini XXS passt mit einer Länge von 130 cm und einer Gesamthöhe von 194 cm in jeden Garten und bietet gleichzeitig Platz für 2 Personen.
  • QUALITATIV HOCHWERTIG: Die Fass-Sauna ist gefertigt in stabiler Elementbauweise. Die fertig montierten Elemente lassen sich unkompliziert zu einer robusten Konstruktion zusammensetzen. Die Verblendleisten sichern dabei die Wind und Wasserfestigkeit und sorgen somit für eine lange Haltbarkeit. Vorteil dieser Bauweise ist außerdem das schnelle Aufheizen, wodurch viel Strom eingespart wird.
Bestseller Nr. 3
Alpholz 5-Eck Gartenhaus Pepe-28 aus Massiv-Holz | Gerätehaus mit 28 mm Wandstärke | Garten Holzhaus inklusive Montagematerial | Geräteschuppen 442 x 302 cm + 300 cm | Flachdach
  • 28 mm WANDSTÄRKE: Gartenhaus mit hochwertigen 28 mm starken Blockbohlen. Die 4-fach Eckausfräsung gewährt eine besonders hohe Wind- und Regendichtigkeit. Wir verwenden ausschließlich besonders hochwertiges Fichtenholz für das Gerätehaus.
  • MASSIVE DACHKONSTRUKTION: Die Dachkonstruktion des Holzhauses besteht aus massiven Dachbalken und 18 mm starken Nut- und Federbrettern.

Welche Gartensauna-Typen gibt es?

Zu unterscheiden sind zwei verschiedene Außensauna-Typen, die sich sowohl in der Bauweise als auch beim Preis differenzieren.

Die Fasssauna

Eine Gartensauna in ovaler Baustruktur, das beschreibt die Fasssauna ganz gut. Diese Art von Outdoor-Sauna ist optimal für mehrere Personen geeignet, welches gleichzeitig sehr platzsparend ist. Diese Bauweise nimmt sehr wenig Platz ein und kann das Maximale für viele Personen rausholen, alleine die runde Bauweise kann etwas schwierig beim Aufbau werden. Dabei gibt es Fasssaunas mit einem Holzofen oder mit einem Elektroofen, also wie bei einer herkömmlichen Heimsauna.

Weiterhin wird durch die Bauweise und dem Holzmaterial eine Wärmedämmkapazität gewährleistet, dadurch wird ist optimale Wärmeverteilung in der Fasssauna gegeben. Eine herkömmliche Sauna dagegen lenkt Luftströme ungleichmäßig, wodurch es zu einer Unterbrechung kommt. Bei einer Fasssauna herrscht also eine geeignete Wärme- und Luftzirkulation.

Auch hier müssen die Vor- und Nachteile eines Holz- oder Elektroofens gegenüberstellt werden, um die richtige Sauna für Draußen zu finden. Bei einem Elektroofen muss natürlich für eine Stromversorgung außerhalb der vier Wände gesorgt werden, was bei einem Holzofen natürlich wegfällt. Allerdings muss bei einem Holzofen für reichlich Holz im Vorfeld gesorgt werden.

Klassische Sauna

Neben der Fasssauna kann natürlich auch die klassische bzw. finnische Sauna außerhalb des Hauses, im Freien, aufgebaut werden. Von der Baustruktur ähnelt es einem kleinen Gartenhaus, wobei der Aufbau doch deutlich angenehmer als das von einer Fasssauna ist. Die finnische Sauna außerhalb hat auch einen Saunaofen im Inneren des Hauses sowie eine Art Terrasse direkt vor der Sauna bzw. am Eingang. Das Material besteht auch hauptsächlich aus edlem und hochwertigem Holz, besonders im Inneren der Sauna.

Was muss beachtet werden, wenn eine Gartensauna aufgebaut wird?

Vor dem Aufbau einer Gartensauna sollte man unbedingt darauf achten, welche Bedingungen erfüllt werden müssen. Dabei gibt es gesetzliche Unterschiede, je nach Bundesland, die beachtet werden sollten. Wenn es um den Aufbau einer Sauna im Freien geht, sollte darauf geachtet werden, dass etwa 3 Meter vom Grundstück des Nachbarn eingehalten werden. Weiterhin sollte das Betreiben einer Außensauna mit einem Ofen als eine sogenannte Sonderfeuerstätte vom jeweiligen Amt genehmigt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, die entstehenden Dämpfe beim Heizen der Sauna mittels eines Schornsteins nachzuweisen.

Wenn es um den Platz der aufzubauenden Sauna geht, dann ist von ausreichendem Platz auszugehen. Denn nicht nur die Sauna alleine muss eingeplant werden, auch das drum rumliegende Extra, wie eine Dusche oder einer kleinen Terrasse davor. Der Grund, auf dem die Sauna letztendlich gebaut und platziert wird, sollte hitzebeständig sein und beispielsweise aus Fliesen bestehen. Gerade weil die Außensauna im Freien sein sollte sind Blicke von außerhalb bestenfalls zu vermeiden, daher ist für ein eher schwer einzusehbarer Ort oder eine Art Blende für mögliche Blicke von außerhalb zu sorgen.

Eine Baugenehmigung ist unter Umständen notwendig, denn wenn es um den Bau einer größeren Sauna im Freien geht sollte unbedingt Kontakt mit Bauamt aufgenommen werden. Selbstverständlich hängt es vom genauen Standort und auch von der Größe der Sauna ab, ob es nötig ist eine Baugenehmigung zu beantragen. Jedes Bundesland hat andere Bestimmungen und Voraussetzungen, allerdings sollten die bereits genannten Kriterien wie Mindestabstand zum nächsten Grundstück sowie dem Brandschutz vorher geklärt werden.

Was sollte vor dem Kauf einer Außensauna beachtet werden?

Vor dem Kauf und dem anschließenden Aufbau einer Sauna im Garten bzw. im Freien sollten wichtige Kriterien beachtet werden, um auch nach dem Aufbau ohne Sorgen saunieren zu können.

Größe der Sauna

Auch bei einer Außensauna ist es wichtig zu beachten für wieviele Personen die Sauna errichtet werden soll und wieviele Personen sich gleichzeitig saunieren möchten. Man muss sich also vornerein im Klaren sein wieviele Personen die Sauna bestenfalls nutzen möchten. Auch sollten die Maße der Sauna für den entsprechenden freien Platz ausreichen, wohlgemerkt ist nicht nur die Größe der eigentlichen Sauna wichtig, sondern auch das Drumherum.

Leuchtmittel

Insbesondere bei einer Sauna im Außenbereich ist für genug Licht zu sorgen, und das nicht nur außerhalb der Sauna, sondern besonders im Innenraum. In der Regel werden bereits beim Kauf der Sauna LED-Lichter im Innenraum vom Hersteller mitgeliefert, die zum Einen für die notwendige Beleuchtung im Dunkeln sorgen und zum Anderen besondere Farben ausspielen, um die Entspannung zu fördern.

Saunaofen

Auch wird im Außenbereich der Einsatz von klassischen Saunas bzw. finnischen Saunas vorgenommen und daher ist die Auswahl des geeigneten Saunaofens wichtig. Zu unterscheiden sind Holzöfen und elektrisch betriebene Saunaöfen. Wichtig zu beachten ist, dass bei der Auswahl eines elektrischen Saunaofens eine zusätzliche Starkstromverbindung aufgebaut werden muss.

Außenbereich der Sauna

Eine weitere Besonderheit einer Außensauna ist der äußere Bereich dessen, denn die meisten Saunen besitzen eine kleine Terrasse zum Ausruhen davor. Auch der Weg zur Sauna sollte den ersten Gefühl der Entspannung gerecht werden und dahingehend auch den persönlichen Wünschen entsprechen. Der gesamte Außenbereich kann also nach den eigenen Interessen gestaltet werden, allerdings sollte dies bereits vor dem Kauf der Sauna geplant werden auch wegen ausreichendem Platz.

Wieviel kostet eine Gartensauna bzw. Außensauna?

Der Preis einer Gartensauna hängt ganz vom Sauna-Typ, also einer Fasssauna oder einer klassischen Sauna, sowie der Größe und der Ausstattung ab. Wenn es um eine Fasssauna geht liegt der Preis bei etwa 1800 bis 3000 Euro, kann aber bei sehr hochwertigen Herstellern wie beispielsweise bei FinnTherm bei bis zu 5000 Euro liegen. Der Preis einer finnischen Sauna für den Außenbereich kann bei 3000 Euro anfangen und bis zu 6000 Euro kosten. Diese Art von Saunas sind deutlich kostenspieliger als Saunen für zu Hause.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner